Dein Feedback

Ich freue mich sehr über positives Feedback, das mich auf verschiedenen Wegen erreicht und hier gesammelt werden soll.

Gern kannst du deine Rückmeldung direkt hier über die Kommentarfunktion hinterlassen!

Dein Feedback hinzufügen

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

Kommentar von Karin

Liebe Michaela,
ich möchte Dir gerne mein Feedback zu meinem Coaching geben. Jeden Tag versuche ich das umzusetzen, was ich bei Dir gelernt habe. Hauptthema loslassen und auf das Universum vertrauen, dass alles seinen Grund hat und, dass das Universum für uns ist, nicht gegen uns. Natürlich gelingt es mir mal besser und mal nicht ganz so gut. Trotz alledem bin ich ruhiger geworden und lege die Heilung in ihre Hände. Vertraue darauf, dass sie das machen wird und versuche mich davon zu lösen, dass bis zu einem bestimmten Zeitpunkt alles gut sein muss. Und was bedeutet schon alles gut. Das kommt ja auch immer auf die Sicht des Betrachters an. Ja, das alles habe ich in Deinem Coaching gelernt und noch so viel mehr. Ich bin wirklich sehr dankbar, Dich gefunden zu haben, denn Du warst die Einzige, die mich viele Schritte weitergebracht hat. Ich hab mich vorher viel zu viel in Statistiken und Prognosen aus der Vergangenheit verrannt. Ja, ich denke, dass meine positive Einstellung zu der Erkrankung auch der erkrankten Tochter unheimlich hilft.
Ganz liebe Grüße Karin

Kommentar von Anja

Hallo Michaela,
hier mein Feedback zu unserer gemeinsamen Zeit: eine sehr wichtige Erkenntnis was für mich, nichts Wirkliches tun zu können, um meiner Tochter zu helfen, sondern erstmal bei mir selbst anzufangen.
Was ich denke strahle ich aus, so wirke ich auch nach außen, was und warum triggern mich Aussagen oder Verhaltensweisen von anderen Menschen.
Allein diese Zusammenhänge zu kennen hat mir in vielen Dingen die Augen geöffnet oder mich zum Nachdenken gebracht. Als dann meine Tochter auch noch sagte, wie toll sie es findet, dass ich was für mich tue, wusste ich, dass es der richtige Weg ist.
Der Weg ist noch nicht zu Ende ( hat er jemals ein Ende? ich glaub nicht) aber ich bin zuversichtlich, ihn positiv und mit dem nötigen Selbstvertrauen zu gehen.
Ans Universum zu glauben fiel und fällt mir trotzdem nicht leicht. Aber ich glaube an mich und dazu hast Du einen großen Beitrag geleistet.
Die Möglichkeit des Online Coachings war für mich super. So passte es auch perfekt in meinen Alltag. Und als besonders hilfreich empfand ich, dass Du immer nachvollziehen konntest, wie meine Situation ist.
Ganz herzlichen Dank!

Kommentar von Christina

Liebe Michaela,
nachdem unsere (ersten) 3 Monate nun rum sind, wollte ich Dir unbedingt DANKE sagen!
Durch Zufall bin ich damals auf Dich gestoßen, welch ein Segen!
Ich war auf der Suche nach "Unterstützung für mich", weil ich gespürt habe, dass sich die emotionale Spirale immer weiter nach unten schraubte....und ich war - natürlich nicht alleine- aber auch mit verantwortlich dafür.
Die "dunkle Wolke", die sich durch die Krankheit bei uns zuhause festgesetzt hatte, war kaum noch zu durchdringen. Bis wir zusammengekommen sind!
Du hast mein Bauchgefühl und Vertrauen, dass alles wieder gut wird, bestätigt, hast mich bestärkt, mit mir an meinen Themen gearbeitet ( die mir vorher nicht bewusst waren), und hast uns als Familie damit die Tür geöffnet, um auch wieder Leichtigkeit zuhause einziehen zu lassen!
Der Weg ist immer noch weiter zu gehen, aber mit Vertrauen, Leichtigkeit, Perspektive und auch wieder Freude in der Familie lässt sich dieser Weg viel besser gehen!
DANKE

Du findest mich auch in den sozialen Medien: